Politisch gestalten

Wir vertreten die Interessen der elektro- und informationstechnischen Betriebe gegenüber Politik und Öffentlichkeit und setzen uns konsequent für wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen am Standort Schleswig-Holstein ein.

Mit Nachdruck und Augenmaß verhandeln

Wir engagieren uns für Flexibilität und für wirtschaftlich tragfähige Tarifverträge.

Fundiert beraten

Wir bieten unseren Mitgliedern fundierten Rat zu Fragen der Elektrobranche und unterstützen sie darin, im harten Wettbewerb der sich verändernden Märkte zu gewinnen.

Innovation und Qualität

Wir transportieren das Innovations- und Qualitätsimage unserer Mitgliedsunternehmen mit vielfältigen kommunikativen Maßnahmen in den nationalen Markt.

Kontakte knüpfen.

Über 800 Elektrohandwerksbetriebe mit ihren Führungs- und Fachkräften bilden ein einzigartiges Netzwerk für Know-how, lohnende Kontakte und neue Kooperation.

Fit für die Zukunft machen.

Das Kompetenz- und Qualifizierungsprogramm unserer Partner beantwortet in hochklassigen Seminaren und Workshops die aktuellsten und dringlichsten Praxis-, Trend- und Zukunftsfragen der Branche.

Standards setzen.

Wir bündeln und kommunizieren die aktuellen Standards und Normen der Elektrobranche und verankern sie in den Unternehmen mit Gütesiegeln und Zertifizierungen, Beratungen und Seminaren.

Berufsbilder gestalten.

Im Dialog mit Praxisexperten schreibt der Landesinnungsverband die Berufsbilder unserer Branche fort und gibt Orientierung für die Elektroprofis von morgen.

Engagiert vertreten.

Wir vertreten die Interessen unserer Schleswig-Holsteinischen Mitgliedsunternehmen auf Bundesebene engagiert, transparent und konsequent.

AUSBILDUNGSPLATZ
SUCHE

Hier erfährst Du alles über DEINE Karriere im E-Handwerk!

DER E-CHECK
SEIT 20 JAHREN

Wie sicher sind Ihr Zuhause und Ihr Betrieb?

FACHBETRIEBS-
SUCHE

Über 20.000 Elektrofachbetriebe deutschlandweit.

ONLINE-
SHOP

Werbemittel, Prüfprotokolle, E-CHECK-Plaketten u.v.m.

Aktuelle Meldungen

Die Spannung steigt: E-Zubis bei der Jugendhandball-WM dabei

Für die Jugend-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes geht es wieder los! Vom 18. bis 22. April 2019 spielt die U19-Mannschaft des DHB mit dem E-Zubis-Logo der E-Handwerke auf dem Trikot in Bosnien gegen sieben andere internationale Nachwuchsmannschaften um den Sieg. Das Turnier dient als gute Vorbereitung für die zahlreichen Aufgaben im diesjährigen Sommer.

Weiterlesen …

Mindestentgelte steigen 2020 um 4,4 Prozent

  • Entgeltniveau liegt deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn
  • Abschluss sichert Teilhabe an der guten wirtschaftlichen Entwicklung
  • Tarifvertrag soll allgemeinverbindlich werden

Mit Beginn des kommenden Jahres steigen die Branchenmindestentgelte in den elektro‐ und informationstechnischen Handwerken um 4,4 Prozent. Das haben IG Metall und der Zentralverband der Deutschen Elektro‐ und  Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) vereinbart.

Weiterlesen …

Handwerk und Reparatur

„Handwerk und Reparatur – ökonomische Bedeutung und Kooperationsmöglichkeiten mit Reparaturinitiativen.“ So lautet der etwas sperrige Titel einer neuen Studie. Das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh Göttingen) hat sie im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellt.

Aktuell ist sie zudem wegen einer neuen EU-Richtlinie, die ab 2021 auch in Deutschland gelten soll. Zum ersten Mal werden Anforderungen in Bezug auf Reparierbarkeit und Ersatzteile festgelegt. Insbesondere bei Haushaltsgeräten wie Geschirrspülern, Waschmaschinen und Kühlgeräten steigen die Anforderungen in Bezug auf Reparierbarkeit, ebenso bei TV-Geräten. Ersatzteile müssen verpflichtend zur Verfügung gestellt werden. Dafür hatte sich das Bundesumweltministerium besonders eingesetzt.

Weiterlesen …

Der exklusive Service unseres Verbandes:
Einkaufen über die BAMAKA AG

Als Mitgliedsbetrieb des Landesinnungsverbandes Elektro- und Informationstechnik Schleswig-Holsteinstehen Ihnen seit Ende Oktober 2018 die exklusiven Einkaufskonditionen der BAMAKA offen. Damit können Sie bares Geld und kostbare Zeit im Beschaffungsprozess sparen.

Weiterlesen …

GET Nord macht die am Bau Beteiligten fit für BIM

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling eröffnet neue Möglichkeiten und wird das Bauen revolutionieren.

Weiterlesen …

Die neue ehn direkt.
Einloggen und lesen!

Close Window